• 1080 Wien, Alser Straße 37/16
  • +43 1 406 59 38
  • himmel@himmel.at
Apfelbaum
You are here: Home \ Lebensbaumkreis \ Ihr Lebensbaum \ Apfelbaum

Lebensbaumkreis

Apfelbaum

23.Dezember-1.Jänner & 25.Juni-4.Juli

Der Apfelbaum war in allen euro-asiatischen Kulturen das Symbol für das Leben, die Fruchtbarkeit und die Liebe. Menschen, die im Zeichen des Apfelbaumes geboren sind, können alles Trennende verbinden, sie sind Bindeglied zwischen Ideal und Wirklichkeit, zwischen all den Extremen.

Der Holzapfelbaum erreicht eine Größe von bis zu 10 Metern und ist eine Ausgangsart für die Züchtung des Kulturapfels. Die Blätter sind eiförmig gestielt und haben einen gesägten Rand. Seine Früchte haben einen säuerlichen, herben Geschmack. Weltenschmerz kennen Apfelbaum-Geborene nicht, sie sind ausdauernd, robust und finden sich in jeder Lebenssituation zurecht.

Wegen der Kugelform seiner Früchte steht der Apfel für Vollkommenheut und den Kosmos. Wussten Sie, dass er als „Reichsapfel“ für die Versinnbildlichung der Weltherrschaft zu den Insignien der gekrönten Kaiser gehörte?

Die Früchte des Apfelbaumes lieben wir alle. Wer könnte sich eine Welt ohne Apfelstrudel, gebackene Apfelspalten, Apfelritzen, Apfelmus, Apfelsaft, süßen oder vergorenen Apfelmost vorstellen? Ein Apfel wirkt vor allem auf die Verdauungsorgane regulierend.

Charaktereigenschaften

Flexibel, ausdauernd, tolerant, Vermittler zwischen Extremen, hilfsbereit, flirtet gerne.

Sprechende Bäume

Ich sehe nicht nach Weiß-Gott-Was aus, und doch bin ich der Baum des Paradieses. Um meinen rauhen Stamm ringelt sich die glatte Schlange und verspricht dir die höchste Erkenntnis des Guten und des Bösen. Unter meiner Krone steht Eva und verführt den Adam.

Blicke ich auf meine kugelig runden, glattwandigen Früchte mit den roten Backen – von „goldenen Äpfeln“ sprechen die Mythen und Märchen. Kaiser und Weitenherrscher hielten den Apfel in der Hand als Symbol ihrer Herrschaft über den ganzen Globus.

Der Apfel ist das Zeichen für Lebenskraft und gefährliche Verheißung der Unsterblichkeit. Der Apfel ist das schönste Symbol für die Dauer von Freundschaft und Liebe, die beide den Tod überwinden.

Fällt Dein Geburtstag zwischen den 23. Dezember und 1. Januar oder aber zwischen 25. Juni und 4. Juli – so bist du ein Apfelmensch. Apfelfrau als Spenderin von Liebesglück, Apfelmann als Genießer von Liebesglück:

Ja, der Apfelmensch ist dem Glück zugeneigt und das Glück ist ihm zugeneigt. Er ist kein Freund düsterer Extreme, er findet sich in jeder Lage zurecht. Komm, beiß in den Apfel des Glücks.

apfel